Nachdem der UBSC Graz I die Einspruchsfrist nach dem Urteil des STBV verstreichen lies ohne die nächste Instanz zu bemühen, ist der Grunddurchgang damit offiziell beendet.

Der Einspruch von UBSC wurde ja abgelehnt und damit bleibt der Tabellenstand wie auf der STBV Homepage publiziert: Gratkorn gewinnt vor dem GAK I, UEG belegt den dritten Platz und Fürstefeld rutscht mit Platz vier in das obere Playoff.

Die Kreuzspiele im Semifinale ergeben nun die Paarungen:

  • Gratkorn gegen Fürstenfeld
  • GAK I gegen UEG.

Gespielt wird nach dem Modus best-of-three, UEG muss also zwei mal gegen GAK I gewinnen um in das Finale der Landesliga zu kommen.

Die Spieltermine für diese Paarung sind fixiert, das erste Spiel findet aber erst nach der Osterpause am 21.4.2017 um 20:20 statt. Nachdem der GAK I das Heimrecht hat, startet die Serie in der ASVÖ Halle.

 

Share: