XÜ35 Titel fixiert

UEG hat bereits einen Titel in der Saison 2018/19 fixieren können. Trotz einer Niederlage im letzten Spiel  konnte sich UEG als Meister durchsetzen.

Auch im letzten Spiel hat es nicht sein sollen:
Nach schlechtem Start und guter Aufholjagd liegt UEG über weite Teile des Spieles voran, kann aber in den letzten Minuten den sicher geglaubten Sieg nicht nach Hause spielen und verliert gegen UBSC Graz mit der Schlußsirene mit 2 Punkten.

Aber so bitter die Niederlage auch ist – den Meistertitel konnte dieses Spiel nicht mehr gefährden: UEG setzt sich über die Saison gegen UBSC Graz und GAK mit 6 Siegen gegenüber 2 Niederlagen als Meister durch. Dies ist für UEG bereits der vierte Titel in Folge in der Ü35 Liga, die nach 17 jähriger Pause erst seit 2015/16 wieder durchgeführt wird. Seit diesem Wiederbeginn ist UEG durchgehend an der Tabellenspitze zu finden.

Share: