UEG steht im CUP Finale

Mit einem souverĂ€nen Sieg gegen Team Spirit Basketball I qualifiziert sich UEG fĂŒr das morgige Stbv CUP Finale.

UEG startet zwar langsam gegen die Mannschaft aus der ersten Klasse, kann aber trotzdem gleich im ersten Viertel den doppelten Score auflegen. Die freien DistanzwĂŒrfe werden genommen und mit guter Quote verwertet und auch inside punktet man regelmĂ€ĂŸig. UEG wechselt frĂŒh durch und bringt alle Spieler aufs Parkett. Auch im zweiten Abschnitt geht es in der Tonart weiter und UEG baut den Vorsprung weiter aus. Der Stand zur Pause lautet 47:22.

Abschnitt 3 gehört Hasani, der in kĂŒrzester Zeit gleich 6 Dreier verwertet. Aber auch die anderen lassen nicht aus und bringen in diesem Abschnitt gemeinsam 35 Punkte auf das Scoreboard. UEG zieht damit weiter davon und stellt klare VerhĂ€ltnisse her.

Im Schlußabschnitt dreht UEG einen Gang zurĂŒck und begnĂŒgt sich damit das Spiel nach Hause zu spielen. Team Spirit gibt aber nicht auf, kĂ€mpft bis zum Schluss und kann damit ein wenig Resultatsverbesserung erkĂ€mpfen. Am Ende steht aber ein souverĂ€ner 94:65 (47:22) Sieg zu Buche und UEG trifft damit im morgigen STBV Cup Finale (17:00, ASKÖ A) auf den ATSE Graz I, der sich im ersten Spiel gegen Atus Weiz durchsetzen konnte.

Mehr Details zum Spiel gibt es hier.