:

Details

Datum Zeit League Saison
2. Feb 2024 19:45 LL 2023/2024

Court

UH2

Ergebnis

Mannschaft1234TErgebnis
UBSC Graz I131720959Niederlage
UEG2716221883Sieg

Zusammenfassung

Nach der Niederlage im Cup Finale wurde der Ruf laut nach einem Coach, der das Spiel von der Seitenlinie aus leitet. Die Doppelfunktion f├╝r Maresch und Hajder als Coach und Spieler war keine optimale L├Âsung. Im Spiel gegen den UBSC Graz I war es dann soweit ÔÇô Heinz K├╝gler nahm wieder an der Seitenline Platz und ├╝bernahm als Coach die F├╝hrung.

UEG startet gut und kann sich von Beginn weg absetzen. Mit schnellem Spiel und guter Defensive holt man schnell einen kleinen Vorsprung heraus und Coach K├╝gerl kann fr├╝h wechseln. Nach einem schnellen Viertel mit wenig Fouls und kaum Unterbrechungen geht UEG bereits mit einer 14 Punkte F├╝hrung in die erste Viertelpause.
Der zweiten Abschnitt verl├Ąuft ausgeglichener. UEG wechselt weiter viel und bringt wieder alle 11 Spieler aufs Parkett. Das Spiel selbst wird zerfahrener, viele Fouls stoppen den Spielflu├č und f├╝hren zu vielen Freiw├╝rfen. Beide Teams verwandeln diese m├Ą├čig ÔÇô nach insgesamt wenigen Punkten bleibt der Vorsprung zur Pause konstant.

Nach der Pause legen die Gastgeber einen fulminanten Start aufs Parkett: Angetrieben von ihrem Coach Kenne Young spielt die junge UBSC Mannschaft gro├č auf und verwandelt in den ersten 3 Spielminuten gleich 4 Dreier und kann damit auf -3 verk├╝rzen. UEG besinnt sich danach wieder auf etwas Defensive und stoppt damit den Run der Gastgeber. Ab diesem Zeitpunkt erlaubt man dem Gegner ÔÇô bis auf einen Feldkorb ÔÇô nur noch Freiw├╝rfe, kann selbst aber konstant scoren. Zur letzten Viertelpause ist der 15 Punkte Vorsprung wieder hergestellt.

Im Schlu├čabschnitt kann UEG den Vorsprung weiter ausbauen und macht damit den Sack end├╝ltig zu. Am Ende leuchtet ein deutliches 59:83 (30:43) von der Anzeigetafel und UEG darf sich ├╝ber einen gelungenes Comeback von H.K├╝gerl freuen.

UEG

# Spieler Position FGM 3PM FTM FTA PF PTS
3Burim HasaniForward-Guard120008
5Emil SchererForward3067312
6Tino JohnPower Forward301237
7Frano NosicForward2200210
8Anton MareschForward-Guard5200116
9Adnan HajderForward0314210
10Ivica StankovicPower Forward000010
13Jasmin OpertaShooting Guard021127
14Igor ZigoPower Forward300036
17Niki M├╝ller-MezinForward-Guard210327
24Dean BadicGuard000000
 Gesamt 19129171983